Europapreis 2019 - Jetzt bewerben

Seit 26 Jahren verleiht das IPZ den Europapreis an Kommunen und Partnerschaftskomitees, die sich durch eine kontinuierliche Partnerschaftsarbeit oder durch besondere Projekte und innovative Ideen ausgezeichnet haben.In diesem Jahr gab es erstmalig neben einer Urkunde auch ein Preisgeld zu gewinnen. Bewerben konnten sich alle 388 Mitglieder soweit sie ein Partnerschaftsprojekt mit Begegnungscharakter im Kalenderjahr 2019 durchgeführt hatten. Die Jury und der Vorstand des IPZ bedankt sich bei allen Bewerbern für ihr Engagement, ihre Ideenvielfalt und ihren Beitrag zur Völkerverständigung. Am Ende der Jurysitzung am 10. Dezember standen folgende Sieger fest: 

1. Stadt Detmold

2. Komitee für Europäische Verständigung Freigericht e.V.

3. Stadt Bocholt 

Wir gratulieren den Siegern und freuen uns in den kommenden Ausgaben von IPZ aktuell die jeweiligen Projekte vorstellen zu dürfen.

 


Situation des Vereins - Umstrukturierung Ende 2018

Unter anderem aufgrund finanzieller Schwierigkeiten hat die Mitgliederversammlung am 7. September eine Umstrukturierung des Vereins und die Schließung der Geschäftsstelle beschlossen.

Bestehend bleibt ein Grundangebot für unsere Mitglieder (Newsletter, Beratung, Networking, evt. Antragsprüfung und thematische Veranstaltungen). Dies wurde als einzige legitime Möglichkeit gesehen, den Verein zu retten.

Im Rahmen dieser Umstrukturierung wurde die Geschäftsstelle geschlossen, für unsere Mitglieder bleiben wir mit Anna Noddeland als Ehrenamtliche Geschäftsführerin weiterhin über die E-Mail-Adresse erreichbar.


Mit neuem Vorstand in die Zukunft


Von links nach rechts: Vorsitzender Sascha Solbach (Stadt Bedburg), stellvertretende Vorsitzende Isabel Kurz (Stadt Wetzlar), Beisitzerinnen Ricarda Kerl (Landkreis Mainz-Bingen), Angelika Joormann-Luft (Stadt Bergkamen), Geschäftsführerin Anna Noddeland (Hürth), Beisitzer Friedrich Löhr (Stadt Kerpen), Wolfgang Kunert (Verschwisterungsverein Gedern-Polanów e.V.) und Beisitzerin Marijke Mulder (Köln)*.
Abwesend: Schatzmeister Josef Poqué (Stadt Herzogenrath)
* Die Geschäftsführerin sowie sämtliche Beisitzer und Beisitzerinnen sind bis auf Weiteres kooptiert.
(Foto: Dr. Christoph Müllerleile)