Erreichbarkeit während der Corona-Pandemie

Die Geschäftsstelle bleibt während der besonderen Situation telefonisch und per E-Mail erreichbar. Informationen bezüglich Förderrichtlinien und Sonderregelungen aufgrund der aktuellen Reiseeinschränkungen erhalten Sie auf Anfrage in der Geschäftsstelle und in den monatlichen Ausgaben von IPZ aktuell. 


Die letzte Ausgabe von IPZ aktuell - die Mitgliederzeitschrift des IPZ e.V. können Sie sich hier anschauen (IPZ aktuell 3.2020)

 

Situation des Vereins - Umstrukturierung Ende 2018

Unter anderem aufgrund finanzieller Schwierigkeiten hat die Mitgliederversammlung am 7. September eine Umstrukturierung des Vereins und die Schließung der Geschäftsstelle beschlossen.

Bestehend bleibt ein Grundangebot für unsere Mitglieder (Newsletter, Beratung, Networking, evt. Antragsprüfung und thematische Veranstaltungen). Dies wurde als einzige legitime Möglichkeit gesehen, den Verein zu retten.

Im Rahmen dieser Umstrukturierung wurde die Geschäftsstelle geschlossen, für unsere Mitglieder bleiben wir mit Anna Noddeland als Ehrenamtliche Geschäftsführerin weiterhin über die E-Mail-Adresse erreichbar.


Mit neuem Vorstand in die Zukunft


Von links nach rechts: Vorsitzender Sascha Solbach (Stadt Bedburg), stellvertretende Vorsitzende Isabel Kurz (Stadt Wetzlar), Beisitzerinnen Ricarda Kerl (Landkreis Mainz-Bingen), Angelika Joormann-Luft (Stadt Bergkamen), Geschäftsführerin Anna Noddeland (Hürth), Beisitzer Friedrich Löhr (Stadt Kerpen), Wolfgang Kunert (Verschwisterungsverein Gedern-Polanów e.V.) und Beisitzerin Marijke Mulder (Köln)*.
Abwesend: Schatzmeister Josef Poqué (Stadt Herzogenrath)
* Die Geschäftsführerin sowie sämtliche Beisitzer und Beisitzerinnen sind bis auf Weiteres kooptiert.
(Foto: Dr. Christoph Müllerleile)